Die Positionierung – Schlüssel für erfolgreiches Marketing

20. September 2016

Autor: Sabine Seippel | Seippel & Weihe Kommunikationsberatung

In so gut wie jeder Produkt- und Dienstleistungskategorie gibt es heute eine riesige Palette an Angeboten und Lösungen. Eine gute Positionierung ist notwendig, damit Unternehmen angesichts dieses Überangebots gefunden werden.

Den jeweiligen Zielgruppen muss kommuniziert werden, warum gerade ein bestimmtes Unternehmen, Produkt oder ein Dienstleistung die richtige Wahl ist. Es ist entscheidend, Profil zu zeigen und sich klar und eindeutig in den Köpfen derer zu positionieren, die gewonnen werden sollen oder schon gewonnen wurden und gehalten werden sollen.

Sichtbar werden

Schlapphut, dunkle Sonnbrille, enge Hose, Zigarre, eine unverkennbare Sprache und Stimme. Die Rede ist von Udo Lindenberg, deutscher Rockmusiker, kürzlich 70 Jahre alt geworden. Sein Profil ist einzigartig: Er ist nicht einer von vielen, sondern einmalig. Genau das macht die „Marke Udo“ so wertvoll.

Mit ihrer Positionierung arbeiten Unternehmen ihren Kern heraus. Sie ist die Basis des Marketings. Wer weiß, wer er ist und wofür er steht, kann das in der Kommunikation transportieren und wird „sichtbar“. Zunächst müssen dazu die Wettbewerber analysiert werden. Die zentralen Fragen lauten: Wer sind die wichtigsten Konkurrenten? Wie werden sie wahrgenommen? Wie ist ihr Auftreten? Auf der Grundlage dieser Erkenntnisse erfolgt die eigene Positionierung als aktive Abgrenzung auf dem relevanten Markt. Es geht es darum, herauszufinden, wofür das Unternehmen steht und wodurch es sich von anderen unterscheidet.

Eine gute Positionierung ist konkret und einfach formuliert, denn sie konkurriert mit durchschnittlich 5.000 Werbeimpulsen, die jeder Mensch täglich empfängt. Dem Drang, alle Leistungen unmittelbar vermitteln zu wollen, sollte man unbedingt widerstehen. Dafür ist Platz an anderen Stellen.

Konsequent einsetzen

Die Positionierung sollte bei jeder Gelegenheit genutzt, die Botschaft konstant in jedem Medium und auf jeder Plattform kommuniziert werden. Ein stimmiges Design, passende Bilder und Texte sind dabei wesentlich. Und zu guter Letzt: Es gilt, sich treu zu bleiben. Kontinuität zahlt sich aus, denn sonst verschwimmt die Kontur. Man denke nur an Udo Lindenberg.

Kontakt

Sabine Seippel

Seippel & Weihe Kommunikationsberatung

E sas(at)seippel-weihe.com
T +49 69 603279–79
www.seippel-weihe.com