Logo auf dem Prüfstand

4. April 2016

Autorin: Katja Baumann | Designbüro Frankfurt

Das Internet revolutioniert unsere Kommunikation. Das erfordert, zielgerichtet mit Logo und Gestaltung umzugehen. Unternehmer müssen deswegen ihr Design kritisch unter die Lupe nehmen.

Ein gutes Logo ist grundsätzlich zeitlos. Aber wie sieht das Umfeld aus? Passen die Farbgebung, die Schrift und das Design in die digitale Welt? Passt die Internetseite zu den Broschüren, Flyern oder Visitenkarten?

Neukunden informieren sich online

Vielleicht hat ein Interessent den Messestand, die Fahrzeuge oder die Anzeige eines Unternehmens wahrgenommen. Bevor er die erste Anfrage stellt, informiert er sich heute im Internet. Bekommt er dabei einen gänzlich anderen Eindruck, geht der potenzielle Kunde leicht verloren. Schlimmstenfalls meint er nämlich, bei einem anderen Unternehmen gelandet zu sein.

Für Unternehmen ist es wichtig, bei allen Kontaktpunkten die gleiche Farbe, Schrift und das identische Logo zu verwenden. So wird eine stimmige Marke aufgebaut, die mit den Werten der Firma einhergeht. In einer komplexen Welt ist es entscheidend, wiedererkannt zu werden. Das macht ein Unternehmen sichtbar zu einem vertrauensvollen und zuverlässigen Geschäftspartner.

Sind Logo und Design zeitgemäß?

Das Design eines Unternehmens muss dessen Charakter angemessen, authentisch und konsistent ausdrücken. Das heißt nicht, dass das bewährte Logo ausgetauscht werden muss. Aber eine „optische Frischzellenkur“ tut der Firma und den Kunden gut. Das geschieht, indem das Logo in eine neue Gestaltung eingebunden wird, die im Internet, in Broschüren und auf Fahrzeugen aufeinander abgestimmt ist.

Kontakt

Katja Baumann

DBF Designbüro Frankfurt

E baumann@designbuero-frankfurt.de
T +49 69 269 448 01
www.designbuero-frankfurt.de