Design-Case-Study: Website als Aushängeschild für Bewerber

20. März 2017

Autoren: Verena Schumacher und Michael Schumacher | Agentur Schumacher für Design und digitale Medien

Das Netzwerk Design to Business unterstützt Unternehmen bei der Weiterentwicklung ihrer Marke und des Unternehmensauftritts. Wie das geht, schildern die Kommunikationsdesigner Verena und Michael Schumacher aus Darmstadt anhand eines erfolgreichen Kooperationsprojektes.

Welchen Nutzen die Zusammenarbeit mit einer Agentur gerade für mittelständische Unternehmen haben kann, zeigt das Beispiel der Darmstädter Agentur Schumacher und der RBS+PWW GmbH. Die Firma ist mit 100 Mitarbeitern in Darmstadt und Berlin deutschlandweit einer der Marktführer im Prüfen und Schützen elektrischer Anlagen und Blitzschutzsysteme. Seit mehr als 40 Jahren ist das Unternehmen Dienstleister im technischen Immobilienmanagement.

Ziele gemeinsam definieren

Der Mangel an Fachkräften ist eine aktuelle Herausforderung für das Unternehmen. Eine neue Website sollte als Aushängeschild für potenzielle Bewerber dienen. In einem Workshop mit Geschäftsführern und Führungskräften haben das Team um Verena und Michael Schumacher dafür die Grundlagen gelegt: neue Markenwerte wurden erarbeitet, eine Mission definiert und die Anforderungen an das Corporate Design erarbeitet.

Werte vermitteln

In der Konzeptionsphase entwickelte die Agentur den neuen Außenauftritt. Das Erscheinungsbild sollte eine hohe Wiedererkennbarkeit schaffen und und Werte wie Zuverlässigkeit, Qualität und Konstanz ausstrahlen. Die neue Website zeigt die lebendige Seite des Unternehmens – und macht es somit für Bewerber attraktiv. Schumacher entwarf ein Website-Konzept, das über einen Imagefilm die Stimmung und Arbeit im Unternehmen in den Fokus setzt.

Als Gründungsmitglied des Digitale Darmstadt e.V. konnte Schumacher für die Filmproduktion die Experten der Firma Vollbild Audiovisuell gewinnen. Solche Kooperationen sind in der Designbranche unerlässlich und einer der Gründe für das Engagement von Schumacher im hessenweiten IHK-Netzwerk Design to Business. Entstanden sind atmosphärische Aufnahmen, die den familiären und professionellen Charakter des Unternehmens authentisch transportieren und die Arbeiten sowohl in luftiger Höhe als auch den Tiefen der Gebäude erlebbar machen.

Kontakt

Verena Schumacher und Michael Schumacher

Schumacher – Design und digitale Medien

hello(at)schumacher-visuell.de
Telefon 06151 49300-30
www.schumacher-visuell.de

Mehr über uns erfahren