Design to Business Conference 2019

Ort und Zeit

Donnerstag 23. Mai 2019  8:30 bis 16 Uhr

CAPITOL, Goethestraße 1-5 63067, Offenbach am Main
Anfahrt und Parken

Ihr Ticket in die Zukunft:

Online anmelden

Preis: 80 Euro pro Person, inkl. 19% USt.
Studierende: kostenfrei, bitte Hochschule angeben. Rechnungsstellung nach der Veranstaltung.

Fragen zur Veranstaltung?
innovation(at)offenbach.ihk.de

Darum müssen Sie dabei sein:

  • Erfahren Sie, wie Sie kreative Methoden und Design für Ihr Unternehmen nutzen

  • Steigern Sie die Innovationsfähigkeit Ihres Unternehmens

  • Finden Sie neue Ideen für Marketing und Vertrieb

  • Tauschen Sie sich aus, wie andere Unternehmen den digitalen Wandel meistern
  • Ein Tag, Ein Ort, ein Netzwerk aus Experten, Forschungs-, Unternehmenspartnern und IHK - Für Sie

 

 

Programm

08:30-09:20 - Check-in | DESIGN PARCOURS

Kommen Sie im Design Parcours mit Designagenturen, Hochschulen, Startups und weiteren Unternehmenspartnern des Design to Business Netzwerks gezielt ins Gespräch. Wählen Sie Ihr Innovationsthema. Dieses begleitet Sie auch im Design Workshop am Nachmittag

09:20-09:30 - BEGRÜßUNG

Kirsten Schoder-Steinmüller, Präsidentin IHK Offenbach am Main, Schoder GmbH

 

09:30-10:00 Uhr - KEY-NOTE

Innovation by Design?

Felix Guder, Geschäftsführer Iconstorm GmbH

Innovation by Design klingt ambitioniert. Besonders für mittelständische Unternehmen, die Design bislang vielleicht nur dafür nutzen, ihre Produkte zu verbessern, um sich einen Marktvorteil zu sichern. Aber auf die Dauer reicht das nicht mehr. Der digitale Wandel macht sich überall bemerkbar und fordert die Unternehmen auf, innovationsfähiger zu werden. Design bietet sich an, um die Führungsrolle zu übernehmen, indem es als strategisches Instrument zur Unternehmensentwicklung eingesetzt wird.

10:00-10:30 - FUTURE TALK

Zukunftsthemen für die Wirtschaft

Dr. Philipp Nimmermann, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

 

 

Prof. Wolfgang Henseler, Geschäftsführer Sensory-Minds GmbH





Patrick W. Diemer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Lufthansa AirPlus GmbH

 

 

Kai Peters, Geschäftsführer, colourcourage

 

 

 

10:30-11:00 - FUTURE BEST-PRACTICE

Corporate Startup – Nachwuchs mit über 80

Oliver Treinen, Interaktionsgestalter bei der Karl Mayer Digital Factory in Frankfurt, Tochtergesellschaft von Karl Mayer

Jeder spricht über Digitalisierung und wenige setzen Sie um. Ein Anfang ist, Prozesse und Organisationsmodelle zu hinterfragen. Um eine Neuausrichtung und Optimierung der Unternehmensstrategie zu verfolgen. Die Strategie bei K.Mon, Tochtergesellschaft des Textilmaschinenherstellers Karl Mayer, ist es, in Kooperation mit dem Kunden schnell und flexibel neue digitale Lösungen zu entwickeln.

11:00-11:15 - DESIGN AWARD

IHK-Förderpreis Design to Business

Präsentation der nominierten Projekte für den IHK-Designpreis. Ausgezeichnet wird eine praxisnahe, wirtschaftlich anwendbare Designlösung. Alle Projekte stammen von Studierenden der HfG Offenbach im Fachbereich Design.

11:15-11:45 - Kaffeepause | DESIGN PARCOURS
11:45-12:15 - FUTURE BEST-PRACTICE

Commercialisation of Technologies and Design Methods

Luc Yao, Head of Advanced Displays, Merck KGaA

Stefan Karp, ma ma Interactive System Design

 
With the aid of design, companies are empowered to envision new ecosystems, capture economic values of innovations and gain insights into future value chains. Health Futures is a design project about envisioning medical products and services of the future, derived by looking at societal, medical and technological trends. Its goal is to facilitate and foster reflection about possible futures. As such, design-driven innovation allows to experience futures and supports decision making – today. Luc Yao is an academic fellow with Oxford University Institute of Population Ageing as well as the speaker for Digital Health at German Healthcare Partnership. Stefan Karp is founder and principal designer at ma ma Interactive System Design. Der Vortrag findet auf Englisch statt.

12:15-12:45 - DESIGN INSIGHT

Candidate Centered Recruitment
Wie Design die Personalarbeit der Zukunft beeinflussen wird

Ralf Freudenthal, Founder futurebirds

Unternehmen haben lange Jahre der Standardisierung und Effizienzsteigerung hinter sich. Im Vorantreiben von Verschlankung und Harmonisierung - auch der Personalprozesse -  ging ein wesentlicher Fokus verloren: der auf den Menschen. In Zeiten von Bewerbermangel für Unternehmen hat dieser Fokus enorme Bedeutung erlangt. Design ermöglicht es, großartige Kandidatenerlebnisse zu entwickeln.

12:45-13:00 DESIGN AWARD

IHK-Förderpreis Design to Business

Live-Publikumsabstimmung über den diesjährigen Preisträger. Als Konferenzteilnehmer bestimmen Sie den Gewinner!

 

13:00-14:00 Lunch | DESIGN PARCOURS

14:00-15:00 DESIGN WORKSHOPS

Knüpfen Sie in den Design Workshops neue Kontakte zu Referenten, Experten und Teilnehmern der Konferenz. Wählen die für Sie wichtigen Innovationsthemen. Diese begleiten Sie durch den gesamten Tag.

 


15:00-15:30 DESIGN INSIGHT

What do you think about Branding?
Markenführung und Vertriebserfolg - Zwei ungleiche Geschwister?

Prof. Laurent Lacour, Geschäftsführer hauser lacour kommunikationsgestaltung GmbH

Was bedeutet zeitgemäße Markenführung im Mittelstand? Was kann ein Markenerlebnis zur Positionierung im Wettbewerb und zur Bewältigung globaler Herausforderungen eines Unternehmens beitragen? Welche Benchmarks gibt es hinsichtlich Gestaltung, Kundenansprache, Interaktion und Prozessoptimierung? Laurent Lacour studierte visuelle Kommunikation und Kunst an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main. Heute lehrt er an der Hochschule Düsseldorf und ist Managing Partner der international erfolgreichen Agentur hauser lacour kommunikationsgestaltung.

15:30-16:00 FUTURE BEST-PRACTICE

Back to the Future - von online zu offline, von digital zu analog, von Virtualität zu Realität.

Tobias Geisler, Geschäftsführer VAVE GmbH

Jeden Tag erfahren wir das Leben mit allen Sinnen. Die Interaktion zwischen Objekten, Menschen und Technologie verändert wie wir sehen, hören und fühlen. Wir folgen Marken auf einer Reise von online zu offline. Was digital war, wird analog und schafft einen Dialog zwischen der realen und der virtuellen Welt. Eine Welt, in der Menschen eintauchen und Technologie als integralen Bestandteil ihres Alltags erleben.

Ab 16:00 Kaffee und Kuchen | DESIGN PARCOURS
Moderation

Ulrike Wernig-Pohlenz, Vorsitzende IHK-Expertenrat Design und Geschäftsführerin HDW Partner GmbH

 

 

Frank Irmscher, Netzwerkmanager Design to Business, IHK Offenbach am Main

 

 

 

Design Workshops

Knüpfen Sie neue Kontakte zu Referenten, Experten und Teilnehmern der Konferenz. Wählen die für Sie wichtigen Innovationsthemen. Diese begleiten Sie durch den gesamten Tag.

Design | Brand

Wie kann die Marke den wirtschaftlichen Erfolg meines  Unternehmens wirksam stärken?

Verena Schumacher, Schumacher Brand + Interaction Design

Design | Business

Wie funktioniert eine praxisorientierte und kreative Entwicklung von Geschäftsmodellen?

Michael Geiss, Iconstorm GmbH

Design | Digital

Mit welchen Methoden kann ich die Digitalisierung in meinem Unternehmen erfolgreicher voranbringen?

Janina Feucht, Sensory-Minds GmbH

Design | People

Wie kann ich den Menschen, Kunden und Mitarbeiter in Fokus des Handelns in meinem Unternehmen stellen?

Stephan Puma, burnthebunny GmbH

Design | Process

Wie können Prozesse im Kontext der Digitalisierung aus Nutzersicht intuitiv und effizient gestaltet werden?

Norbert Gilles, Giinco GmbH

Design | Product

Wie können Unternehmen es schaffen, ihre physischen Produkte und die zunehmend digitale Welt nutzenbringend zu verschmelzen?

Wolf Udo Wagner, Studio Wagner:Design

Veranstaltungspartner

Medienpartner

Veranstalter

Kooperationspartner

    • Logo Hochschule für Gestaltung Offenbach
    • Logo Rat für Formgebung